#Erste mit unglücklicher 1:0 Niederlage in Augst, #Zwote witterungsbedingter Spielabbruch

** Senioren – Ergebnisdienst **


SG Augst – #BSVI 1:0
SSV Urmitz/Bahnhof – #BSVII Abbruch


#Zwote musste beim Ligaprimus und Aufstigesfavoriten SSV Urmitz/Bahnhof ran. Hier wurde das Spiel aber aufgrund des Wetters beim Stand von 0:0 abgebrochen.


#Erste unterliegt ebenfalls bei einem der Aufstiegskandidaten der SG Augst, denkbar unglücklich mit 0:1.
Wieder ohne richtigen Torwart und mit nur 13 Feldspielern musste man bei dem bis dahin ungeschlagenen Team der SG Augst antreten. Taktische Ausrichtung war klar, in der Mitte den Ball erobern und dann direkt den Ball in die Tiefe suchen. Das funktionierte auch in der ersten Halbzeit einige Male sehr gut, über die schnellen offensiven Kevin Franz, Julian Hofmann und Kuhstrim Askaj konnte das Team immer wieder Akzente setzen.


Die SG Augst kam in der ersten Halbzeit zu keiner richtigen Torchance. Nach einem schönen Pass auf Kushtrim Askaj wird dieser völlig regelwidrig im Strafraum umgegrätscht, sodass er nicht weiter spielen konnte, nach dem Spiel ins Krankenhaus musste und nun mit Bänderriss mehrere Wochen ausfällt.
Der Nächste in der langen Liste der Verletzten zu Beginn dieser Saison.
Übrigens entschied der „Schiedsrichter“ bei dieser Aktion auf Einwurf für den Gegner.
Die Jungs vom Thur steckten aber nicht auf. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit setzte sich Kevin Franz im Strafraum gut durch und scheiterte an der Unterkante der Latte.
Das MUSS das 1:0 für den BSV sein aber auch hier fehlte wieder das Glück. So ging es mit 0:0 in die Halbzeit.


Zweite Halbzeit selbes Bild. Der BSV versuchte über lange Bällein die Tiefe zum Erfolg zu kommen, überlies den Hausherren aber dafür die Spielhoheit.
Die Abwehrformation um Kapitän Alexander Thomas, stand gut und ließ weiterhin nahezu keine richtige Torchance zu. Einzig ein Kopfball durch Boris Stoeber brachte Gefahr für den BSV Kasten.
Nach 60 Minuten war dann der BSV wieder am Drücker, ein schöner Pass auf den gestarten Julian Hofmann, dessen Schuss verpasste das Tor um ein paar Zentimeter.


So war es am Ende wieder typisch und passend zu der aktuellen Situation in der #dieMannschaft steckt.
15 Minuten vor Ende ein völlig harmloser Freistoß von Anthony Paucken aus dem Halbfeld, konnte der bis dahin super spielende Kevin Weber nicht festhalten, sodass Augst Stürmer Bogusz zum 1:0 einschieben konnte.
Die letzten paar Minuten warf der BSV nochmal alles nach vorne, konnte die Partie aber nicht mehr ausgleichen.


Trainer Reick äußerte sich nach dem Spiel: „Das müssen wir, aber auch ich erstmal verdauen. Die Jungs waren gut eingestellt, hätten hier zwingend führen müssen, zwei Mal, und dann bekommen wir so ein Gegentor, das ist einfach hart. Ich mache unserem keeper Kevin da keine Vorwürfe, der Ball war nass und rutschig, sowass passiert wird aber eiskalt bestraft. Wir hätten heute zweimal führen müssen und mindestens einen Punkt verdient. Aber das ist halt nicht mehr Kreisliga C. Hier wird jeder Fehler bestrafft, auch wenn es nur einer ist! Für das kommende Spiel zu Hause gegen Mülhofen müssen wir uns gut vorbereiten, damit wir nicht nur eine zufriedenstellende Leistung auf dne Platz bringen, sondern auch endlich wieder Punkte holen! Zur Situation passt aber wieder, dass wir mit Kushi jetzt den nächsten langzeitverletzten Ausfall haben. Für mich und meine Jungs ein gebrauchtes Wochenende zum vergessen“


_____________________________
#nurderbsv
#wirkämpfenweiter
#einTeamfürdieStadt